Zdeněk Němec

Zdeněk Němec (14. 2. 1959, Jičín)

Da er sich künstlerisch realisieren wollte, trat er 2006 die Stelle als 1. Bass im gemischten Janáček-Chor in Jablonec nad Nisou an. Er kann sich sehr schnell einleben und nimmt an öffentlichen Auftritten teil. Im Jahr 2007 wird er ohne Bewerbungsverfahren zum zweiten Sänger der Musikkapelle Řehečské kvarteto ernannt. Hier entdeckt er sein Talent, innerhalb kurzer Zeit einen Liedtext zu einem vorgegebenen Thema und Melodie zu schreiben. Er wird zum Hitmaker der Kapelle. Neben Gesang spielt er auch die Teufelsgeige.