Carola Kupfer

Carola Kupfer se narodila v roce 1964 v Hamburku. Studovala dějiny umění, archeologii a jazyky. Více než 25 let pracuje jako spisovatelka, tvoří pod vlastním jménem i pod pseudonymem. Je autorkou čtyř historických románů, její dílo je zastoupeno v řadě antologií. Píše také texty k hudbě. Realizuje knižní projekty na školách. Od roku 2008 žije v Regensburgu.


Carola Kupfer geb.1964, hat Kunstgeschichte, Archäologie und Sprachen studiert. Sie arbeitet seit über 25 Jahren als Autorin, Ghostwriterin und Texterin. Von ihr erschienen bereits mehrere Ratgeber, Beiträge in Anthologien sowie vier historische Romane. Außerdem realisiert sie Buchprojekte mit Schulklassen.


Was bedeutet für mich Gesangsdichtung?

„Gesungene Poesie sind für mich Natur und Musik. Dazu zählen Vogelgezwitscher, Blätterrascheln und das Rauschen des Windes ebenso, wie Instrumentensoli, berührende Kammermusik oder ergreifende Symphonien. Die Poesie darin ist die Idee dahinter: natürliche Schönheit oder die Kunst des harmonischen Klangs. Das ist Poesie für die Ohren, die sich häufig nicht in Worte fassen lässt“